Hochschule Kempten      
Fakultät Elektrotechnik      
Elektronik       Fachgebiet Elektronik, Prof. Vollrath      

-   Feedbackbogen Projektpraktikum Elektronik


SS 2021 Ein Audioverstärker

Lesen Sie sich den gesamten Fragebogen durch.
Tragen Sie Namen, Matrikelnummer und Gruppe ein.

Name:


.........................................................

Matrikelnummer:


.........................................................

Gruppe:


.........................................................

Bewertungskriterien für die Arbeit und Ausarbeitung


Ist der Textumfang ausreichend (Seitenzahl) und verständlich?
Sind die Überlegungen zum Vorgehen vollständig, nachvollziehbar und schlüssig?
Sind die Darstellungen und die Erläuterung von Messkurven volllständig und verständlich?
Gibt es eine Gliederung, Zusammenfassung, ein Datenblatt der Gesamtschaltung und ein Literaturverzeichnis?
Wurden Theorie, Simulation und Messung für Bauelemente, Schaltblöcke und Gesamtschaltung verständlich, richtig, in angemessener Länge dargestellt und sinnvoll verknüpft?
Wurden Schwierigkeiten und Lösungswege dargestellt?
Man kann die Arbeit schnell verstehen und etwas mitnehmen (lernen).
Welche Funktionalität hat das realisierte Gerät?


Bewertung der Arbeit ohne Präsentation


Markieren Sie ihre Gruppe:
Gruppe AA***339, S***471, H ***472, W***368, W
Gruppe AB***074, S***952, C ***949, E***934, S
Gruppe AC***506, H***120, R ***147, H***540, H
Gruppe AD***627, R***064, H ***637, N
Gruppe BE***423, F***951, S ***890, B***263, B
Gruppe BF***719, K***943, D ***900, H***286, K
Gruppe BG***393, J***748, S ***452, K***973, M
Gruppe BH***103, F***180, B ***285, K***711, T
Bewerten Sie den Arbeitsbeitrag
für sich und ihre Gruppenmitglieder in %
Summe 100%




Machen Sie einen Notenvorschlag
für die Gesamtarbeit ohne Präsentation
für sich und ihre Gruppenmitglieder
1.0, 1.3, 1.7..3.7, 4.0, 5.0






Bewertungskriterien Präsentation

Formale Gestaltung

Anzahl der Folien, Gliederung, Seitennummerierung, Zusammenfassung, Autor
Ist die Schrift lesbar?
Ist der Textumfang pro Folie angemessen?
Gibt es genug Bilder?
Ist die Beschriftung und die Erläuterung von Messkurven volllständig und verständlich?

Vortragsweise

Ist die Dauer angemessen?
Wirkt der/die Präsentierende kompetent?
Ist der Vortrag fesselnd und verständlich?

Fachlicher Inhalt

Der technische Sachverhalt (Erfolg/Scheitern) wurde verständlich, in angemessener Länge, richtig dargestellt.
Der/die Zuhörer/in hat etwas mitgenommen und gelernt.

Präsentationsbewertung


Bewertungsschlüssel: +, 0, -

Gruppe   Gruppe   Formale Gestaltung
der Folien
Vortrags-
weise
Fachlicher
Inhalt
Präsentations-
notenvorschlag
Zusammenfassender Kommentar
AA 339, SBE423, F        
471, H 951, S        
472, W890, B        
368, W 263, B        
AB 074, S BF 719, K      
952, C943, D       
949, E900, H        
934, S 286, K        
AC506, H BG393, J       
120, R748, S        
147, H 452, K        
540, H 973, M        
AD 627, R BH 103, F        
064, H 180, B        
637, N 272, W        
285, K 338, K        


Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge